Ein guter Leser ist ein motivierter Leser

Das Material im Projekt "Niemanden zurücklassen - Lesen macht stark" nutzt die Lesemotivation als grundlegende Haltung und fordert dazu auf, motivationale Faktoren als Einstiegsstrategie zur Förderung der Lesekompetenz einzusetzen. Anknüpfungspunkt ist die vom persönlichen Interesse geleitete Auswahl des Lesestoffes. Die Lesemappe ist dabei als Organisationshilfe für die Arbeit mit eigenen Lesetexten und als Unterstützung selbst regulierter Lernprozesse zu verstehen. Der Materialordner bietet Textmaterial für diejenigen, die zunächst noch an mangelndem Leseinteresse scheitern und sich keine eigenen Texte beschaffen können.

Das Konzept hat die Erhöhung der Lesezeit zum Ziel. Je nach den Möglichkeiten des Einzelnen kann dabei auch die Anzahl der Texte im Vordergrund stehen. Da eine Ausweitung der Lesequantität erwiesenermaßen nicht allein ausreicht, um die Lesekompetenz zu steigern, wird die Textarbeit mit einer Entwicklung des Strategiewissens verknüpft.

 

 

An dieser Stelle stellen wir Praxistipps und Erfahrungen der Lehrkräfte, die im Projekt "Lesen macht stark" tätig sind, vor.

 

FerienLeseClub

Sobald die Sommerferien beginnen, ist es wieder soweit: in über 50 öffentlichen Büchereien in Schleswig-Holstein werden die Regale von lesehungrigen Kindern und Jugendlichen regelrecht leergeräumt. Schuld daran sind die bei Schülerinnen und Schülern begehrten LeseClub-Zertifikate, mit denen sie ihr Zeugnis aufwerten können.

Weiterlesen …

Praxistipp Lesende Schule

Wie entwickeln wir eine Lesekultur in der gesamten Schule?“ war die Fragestellung, der sich das gesamte Kollegium in einer Fortbildung im Rahmen einer Lehrerkonferenz widmete. 

Weiterlesen …

Praxistippp rotierende Lesestunde

Die rotierende Lesestunde an der Gemeinschaftsschule Kronshagen ist eine ganz besondere Möglichkeit der nachhaltigen Etablierung der Leseförderung in allen Fächern. Die Schülerinnen und Schüler erstellen ein Leselogbuch.

Weiterlesen …

Praxistipp 10-Seiten Lesechance

Die "10-Seiten Lesechance" ist eine Idee aus dem Buch "Lesen macht schlau" von Ruth Schoenbach u.a.. Jeder "muss" zunächst die ersten 10 Seiten des ausgewählten Buches lesen

Weiterlesen …

Praxistipp Bookslam

Um das Viellesen zu fördern und zugleich das Leseinteresse der Schülerinnen und Schüler zu berücksichtigen, sollten sich die Schülerinnen und Schüler in Frau Michelsens Deutschunterricht mit u.a. mit einem Book Slam beschäftigen.

Weiterlesen …

Praxistipp Ganztagsangebote

Neben der Arbeit mit den Lesemappen im Unterricht und Leseanlässen in den Fachbereichen wollten wir an der GemS Wilster eine spezielle Lesestunde zusätzlich zum regulären Deutschunterricht für unsere fünf Eingangsklassen installieren.

Weiterlesen …

NZL-Schülerportal

Das "Lesen macht stark" Schülerportal richtet sich direkt an die Schülerinnen und Schüler. Selbstständig könne Texte zu den Themen der Lesemappe recherchier werden. Die Lesestrategien können am PC geöffnet werden.

Weiterlesen …

Wanderausstellung - Tiere auf dauernder Wanderschaft

lms-wanderausstellung tiere6Als ein „Erfolgsschlager“ erweist sich die Wanderausstellung „In Kisten und Koffern. Tiere auf Wanderschaft“, die die Kreisbibliothek Eutin mit ihrem Förderkreis und dem landesweiten Fortbildungsinstitut für Lehrkräfte IQSH zusammengestellt hat.

Weiterlesen …

Praxistipp Leseempfehlungen alle Fächer

Weiterlesen …