Beschreibung des Diagnose- und Förderheftes

Die Lehrkräfte der Grundschulen erhalten ein Lehrer- und Schülerhefte zur Diagnose und Förderung des Schriftspracherwerbs. Dieses Material hat das IQSH gemeinsam mit dem Mercator-Institut der Universität zu Köln entwickelt. Sie dienen als ein zusätzliches diagnostisches Werkzeug im Anfangsunterricht, um insbesondere Kinder mit Schwierigkeiten beim Schriftspracherwerb möglichst früh zu erkennen und zu fördern und um allen Schülerinnen und Schülern Erfolge auf den Weg des Lesen- und Schreibenlernens zu ermöglichen.

Diese Materialien können in das Fachcurriculum Deutsch der Eingangsphase integriert werden.

 

Einleitung, Hinweise und Tipps zum Material

Einleitung_Teil1.JPG (76,0 KiB)

Übersicht Meilensteine

Meilensteinuebersicht.pdf (517,9 KiB)

Schülerheft LMS

Hier finden Sie Auszüge aus dem Schülerheft Lesen macht stark - Grundschule

Auszüge aus dem Schülerheft
Meilenstein_1_Schuelerheft.pdf (3,6 MiB)

Lehrerheft LMS

Hier finden Sie Auszüge aus dem Lehrerheft Lesen macht stark - Grundschule

Auszüge aus dem Lehrerheft
Meilenstein_1_Lehrerheft.pdf (3,1 MiB)

Zurück