Milo, der Zauberer

Der Zauberer Milo Maroni begleitet die Kinder durch das Material und wird mit einer kleinen Geschichte eingeführt. Für das erste Schuljahr sind vier Durchführungszeiträume vorgesehen, die als Meilensteine bezeichnet werden. Die Meilensteine 1 bis 4 decken das 1. Schuljahr ab. Die Meilensteine 5, 6 und 7 werden im 2. Schuljahr eingesetzt.

Die Meilensteine 8, 9 und 10 schließen sich im Jahrgang 3 an. Für den Jahrgang 4 sind die Meilensteine 11 und 12 vorgesehen.

In Klasse 3 und 4 tritt die Rahmenhandlung um den Zauberer Milo in den Hintergrund, die Figuren bleiben jedoch erhalten. Milo wird älter und wird in der Zauberschule von seinem größeren Bruder Tilo und dessen Freundin Emma unterstützt.

Zu jedem Meilenstein gibt es zwei Arten von Aufgaben, zum einen Klassenaufgaben (KA), die zu festgelegten Zeitpunkten mit der ganzen Klasse durchgeführt werden, und zum anderen Aufgaben für die Kleingruppe bzw. Aufgaben, die mit einzelnen Kindern durchgeführt werden können (EA).

Zurück