Förderung der Lesekompetenz im naturwissenschaftlichen Unterricht

Naturwissenschaftliche Texte sind meist stark komprimiert und enthalten viele Fachbegriffe.

Während Deutschlehrkräfte häufig mit der Lesestrategie des Zusammenfassens von Texten arbeiten, müssen Fachtexte in den Naturwissenschaften expandiert bzw. „entpackt" werden, damit sie verständlicher werden. Hinter fast jedem Begriff steckt komplexe Vorstellung naturwissenschaftlicher Zusammenhänge.

Das Expandieren geschieht durch Zusätze, Erläuterungen, Erklärungen, Zeichnungen und weiteren Informationen, die von der Lehrkraft gestellt werden können.

Es kann jedoch auch durch Übung zur Strategie der Schülerin oder des Schülers werden, mit der naturwissenschaftliche Texte leichter geknackt werden.