Einführung des Lesestreifens „Wissenswertes markieren"

Praxistipp von Ulrike Rohr, Fortbildnerin IQSH

 

Die vorliegende Einheit ist für die Jahrgänge 5-7 konzipiert (die Texte stammen aus Schulbüchern der Jahrgänge 5/6). Für höhere Klassen können Fachtexte aus Schulbüchern verwendet werden. Zudem bieten sich Zeitungsartikel und "Aktuelle - Lesetexte" der NZL-Webseite zur Einführung des Lesestreifens an.

 

 

 

 

Beispielthemen

 

„Mit Lineal und verschiedenfarbigen Stiften kannst du Wesentliches unterstreichen und unterscheiden.“  Kopiervorlagen: Castingshows: Super oder blöd?   

 

  • „Mit einem Textmarker lassen sich wichtige Sätze hervorheben."
    Kopiervorlagen: Tierpantomime – Tiere ohne Worte darstellen
  • „Mit Klammern wird ein Abschnitt zusammengefasst und der Anfang und das Ende gekennzeichnet.“
    Kopiervorlagen: Ein Gedichtbuch gestalten und verschenken   
  • „Mit Randnotizen gibst du dir selbst Hinweise auf den Inhalt einzelner Abschnitte.“ Kopiervorlagen: Unterschiedliche Randnotizen 
  • "Mit kleinen Klebezetteln lassen sich wichtige Seiten in einem Buch schneller wiederfinden.“
    Kopiervorlagen: Einen Steckbrief zu einem Tier entwickeln 

 

 

Die Einführung des Lesestreifens erfolgt schrittweise. Der Zeitraum ist dabei individuell zu gestalten. Zu jeder (eingeführten) Strategie gibt es „Tafelkarten“, die im Klassenraum aufgehängt werden können.

 

Vorschläge für die Vorgehensweise:

 

Variante 1

 

Es wird jede Stunde eine Methode des Markierens eingeführt. Nach der Einführung aller Schritte erfolgt die Übungsphase anhand von Texten in allen Fächern.

Zu beachten:

Die Schüler werden immer wieder dazu angehalten, den Lesestreifen zu benutzen.

 

Alle Kollegen werden über dieses Vorhaben und über den Lesestreifen in der Lesemappe informiert.

 

Variante 2

 

Es wird pro Woche eine Methode eingeführt. Zudem erhalten die Schüler den Auftrag der Woche, diese Methode, wenn möglich, bei allen zu lesenden Texten anzuwenden. Beispiel: Auftrag der Woche:„Unterstreiche beim Lesen für dich Wesentliches mit Lineal und farbigen Stiften.

Tipp: Dieser Auftrag wird ins Klassenbuch geschrieben oder für Schüler und Kollegen sichtbar an die Wand gehängt. Am Ende der Woche erfolgt zu diesem Auftrag eine Reflexionsphase, wann diese Strategie genutzt wurde und wie hilfreich sie war.

 

Variante 3

 

Da es sich bei der Einheit zur Einführung des Lesestreifens um sehr umfangreiches Material handelt, ist es durchaus denkbar, die Einführung über ein Schulhalbjahr zu strecken und die Materialien zu den einzelnen Strategien im Baukastenprinzip zu nutzen. 

 

 

Zurück