Mathe macht stark - Sek. I gewann bundesweit Polytechnikpreis

Das Projekt „Mathe macht stark – Sek. I“ erhielt am 22. November 2011 in Frankfurt einen mit 5.000 € dotierten zweiten Preis beim erstmalig vergebenen bundesweiten Polytechnik-Preis der traditionsreichen Bürgerstiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt. Damit setzte sich „Mathe macht stark – Sek. I“ gegen sechzig weitere bundesweite Forschungsprojekte durch, die alle herausragende innovative Lehr- und Lernkonzepte für den schulischen Unterricht entwickelt hatten, diese in der Schule erprobten und deren Wirksamkeit untersuchten.

„Dieser bundesweite Preis unterstreicht, dass das Land  Schleswig-Holstein mit „Niemanden zurücklassen - Mathe macht stark“ einen Erfolg bringenden Weg eingeschlagen hat“, sagte Bildungsminister Ekkehard Klug anlässlich der Preisverleihung.

 

 

Lesen Sie hierzu den Artikel "Mathe-macht-stark" gewinnt bundesweiten Preis aus dem IQSH-Newsletter 21/2011

 

 

 

 

Zurück