Die Schulbibliothek gestalten, erweitern, optimieren

Warum lohnt es sich, eine Schulbibliothek aufzubauen und zu pflegen? 

 

Die Schulbibliothek

  • macht Kindern und Jugendlichen Lust auf Bücher und andere Medien,
  • lädt zum Verweilen ein,
  • bietet Beratung und Begleitung,
  • ist spannend und interessant,
  • ist ein Ort, an dem sich Schülerinnen und Schüler gern und regelmäßig aufhalten,
  • wird als Lernort in den Unterricht eingebunden,
  • ist ein Ort der Lesekultur,
  • bietet Rückzugsraum und Ruhe,
  • ...

 

Schulbibliotheken können gut in den Unterricht eingebunden werden:

  • Arbeit mit den IQSH-Lesetagebüchern
  • Vorbereitung von Buchvorstellungen
  • Arbeit mit Computer und Internet (z.B. Antolin)
  • Lesepatenarbeit
  • Buch-AGs
  • Rechercheaufträge für Projekte und Präsentationen
  • Lesen und Besprechen von Büchern
  • Vor- und Nachbereitung von Autorenlesungen
  • ...

 

 

  

 

Unsere Angebote

Möchten Sie eine neue Schulbibliothek aufbauen oder eine vorhandene in Ihrer Schule weiterentwickeln?

Unter dem Titel "Die Schulbibliothek: Möglichkeiten eine Schulbibliothek neu zu gestalten, zu erweitern oder zu optimieren" können Sie Fortbildungen und Einzelberatungen über das IQSH buchen.

 

Dieses Angebot ist auf die gemeinsame Entwicklung individueller Lösungen für die Arbeit vor Ort ausgerichtet.

In der Fortbildung und Beratung geht es um pragmatische und manchmal auch unkonventionelle Lösungen mit dem Ziel, eine Schulbibliothek unter Realbedingungen einzurichten oder weiterzuentwickeln.

 

Es geht konkret um folgende Fragen:

  • Was können Schulbibliotheken leisten?
  • Was macht eine gute Schulbibliothek aus?
  • Welche Rahmenbedingungen hat die Schule?
  • Welcher Raum kann genutzt werden?
  • Wie kann der Raum eingerichtet werden?
  • Wie wird die Schulbibliotheksarbeit organisiert?
  • Welche Medien werden angeschafft?
  • Wie gelingt die Einbindung der Schulbibliotheksarbeit in den Unterricht?
  • Welche Kooperationsmöglichkeiten gibt es mit öffentlichen Büchereien?
  • Wie binden wir die Schulbibliotheksarbeit in unseren schulinternen (NZL-) Praxisfahrplan für die Leseförderung ein?
  • Welche Ideen für die Finanzierung haben sich bewährt?
  •  ...

 

Zu diesen und anderen Fragen erhalten Sie konkrete Anregungen, Adressen und Links.

 

 

 

 

Beratung vor Ort

Bei Interesse können Sie den IQSH-Berater für Schulbibliotheken, Martin Sobanski, in Ihre Schule einladen, um sich vor Ort mit individuell auf die Situation zugeschnittenen Lösungen zu beschäftigen – auch im Rahmen gemeinsamer Gesprächsrunden mit der Schulleitung und mit dem Kollegium.

 

Kontakt

Martin Sobanski, IQSH-Berater für Schulbibliotheken

Tel.: 0451 611 14 92

E-Mail: martin.sobanski@iqsh.de

 

Hospitation

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Schulen. Wir organisieren für Sie Kontakte zu Schulen, die anschaulich zeigen, wie Schulbibliotheksarbeit unter individuellen Rahmenbedingungen umgesetzt wird.

 

Beratungs- und Fortbildungsangebote

Abrufveranstaltungen können unter Angabe der Nummer DEU0836 gebucht werden:

https://www.secure-lernnetz.de/lehrerfortbildung

 

 

Leitfaden Schulbibliotheken in Schleswig-Holstein

 

Die Leseförderung ist eine wichtige fächerübergreifende Aufgabe von Schulen.

Eine attraktive Schulbibliothek kann dazu beitragen, Schülerinnen und Schüler zum Lesen zu motivieren und deren Lesekompetenz zu erweitern. Mit dem vorliegenden Leitfaden wollen wir den Schulen erprobte und praxisnahe Anregungen geben, wie sie eine attraktive Schulbibliothek aufbauen oder auch weiterentwickeln können.

 

So bietet der Leitfaden konkrete Hinweise, wie eine Bibliothek eingerichtet und mit welchen Medien sie ausgestattet werden kann, gibt Hilfestellung bei der Umsetzung der vorhandenen Fachstandards für Bibliotheken und bei der Verwaltung solch einer Einrichtung, macht Vorschläge, wie die Bibliothek in den Unterricht eingebunden werden kann und zeigt Kooperationsmöglichkeiten mit öffentlichen Bibliotheken und weiteren Partnern auf.

 

Dieser Leitfaden wurde unter Mitwirkung von Martin Sobanski und der IQSH-Landesfachberatung Deutsch Frauke Wietzke sowie der Büchereizentrale Schleswig-Holstein erstellt.

 

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und werden diese für eine Weiterentwicklung des Leitfadens nutzen.

 

 

 

Download

 Handreichung Schulbibliothek

 Flyer Schulbibliothek